Translations:Feature list/5/de

From FreeCAD Documentation
Jump to: navigation, search
  • Feature1.jpg
    Ein vollständiger, Open CASCADE-Technologie basierter Geometriekernel , für komplexe 3D-Operationen mit komplexen Formen, direkter Unterstützung von Konzepten wie BREP (boundary representation / 3D-Darstellung durch die Körperflächen), NURBS (non-uniform rational B-spline / beliebige, berechenbare Formen) Kurven und Oberflächen, einem großen Bereich geometrischer Einrichtungen, boolscher Operationen, Abrundungen und eingebauter Unterstützung von STEP und IGES Formaten
  • Feature3.jpg
    Ein komplett parametrisches Modell. Alle FreeCAD-Objekte sind von Haus aus parametrisch, das heißt, ihre Form basiert auf Eigenschaften oder hängt von anderen Objekten ab, alle Änderung werden bei Bedarf neu durchgerechnet und auf dem undo/redo-Stapel aufgezeichnet. Neue Objekttypen können leicht hinzugefügt werden, die auch aus selbst programmierten Pythonskripten bestehen können.
  • Feature4.jpg
    Eine modulare Architektur erlaubt Plugins (Modulen) neue Funktionalität dem Kernprogramm hinzuzufügen. Diese Erweiterungen können genauso komplex wie völlig neue Programme C++ oder so einfach wie Python-Skripte oder selbst aufgezeichnete Makros sein. Der eingebaute Python-Interpreter erlaubt Makros oder externen Skripten den vollständigen Zugriff auf nahezu alle Teile von FreeCAD, sei es Erstellung oder Transformation von Geometrie, die 2D- oder 3D-Repräsentation von dieser Geometrie in der (3D-Szenerie) oder auch die FreeCAD-Benutzerschnittstelle
  • Feature7.jpg
    A Sketcher with constraint-solver, allowing to sketch geometry-constrained 2D shapes. The sketcher currently allows you to build several types of constrained geometry, and use them as a base to build other objects throughout FreeCAD.
  • Feature9.jpg
    A Robot simulation module that allows to study robot movements. The robot module already has an extended graphical interface allowing GUI-only workflow.
  • Feature8.jpg
    A comfortable new module for creating traditional drawing sheets with options like detail view, cross sections, dimensioning and others, that permit to put 2D views of your 3D models on a sheet. This modules then produces ready-to-export SVG or PDF sheets. There exist still the older Drawing module with its sparse Gui-commands but a powerful Python functionality.
  • Feature-raytracing.jpg
    A Rendering module that can export 3D objects for rendering with external renderers. Currently only supports povray and LuxRender, but is expected to be extended to other renderers in the future.
  • links Arbeitsbereich Pfad entwickelt zur mechanischen, maschinellen Bearbeitung, wie Fräsen (CAM computer animated machining) und zur Ausgabe, Anzeige und Anpassung von G-code.