TechDraw Neuer Arch Zeichnungsausschnitt

From FreeCAD Documentation
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page TechDraw NewArch and the translation is 74% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎română • ‎русский • ‎Türkçe

TechDraw NewArch.png TechDraw Neuer Arch Zeichnungsausschnitt

Menüeintrag
TechDraw → Fügt eine Ansicht eines Arch Zeichnungsausschnitts in die aktive Zeichnung ein
Arbeitsbereich
TechDraw
Standardtastenkürzel
None
In der Version eingeführt
-
Siehe auch
Arch-Arbeitsbereich, Schnittebene


Beschreibung

Das Werkzeug »Neuer Arch Zeichnungsausschnitt« fügt eine Ansicht der Arch SectionPlane/de auf eine TechDraw Neue Standardvorlage ein.

TechDraw Arch example.jpg

Anwendung

  1. Markiere eine Arch-Schnittebene im 3D-Fenster oder in der Baumansicht.
  2. Wenn im Dokument mehrere Seiten vorhanden sind, muss die gewünschte Seite in der Baumansicht markiert werden.
  3. Auf die Schaltfläche Techdraw-arch-view.png Fügt eine Ansicht eines Arch Zeichnungsausschnitts in die aktive Zeichnung ein klicken.
  4. Eine Ansicht der Objekte der Arch-Schnittebene wird auf der Seite angezeigt.

Einschränkungen

  • Da die Draft-Ansicht mit dem Draft-Modul gerendert wird, hat TechDraw nur begrenzte Kontrolle über das Aussehen. Möglicherweise müssen die Änderungen im Draft-Modul vorgenommen werden, um die gewünschte Darstellung zu erhalten.

Optionen

  • Die Arch-Ansicht wird mit dem Arch Module gerendert, es ist der gleiche Ablauf wie bei der Drawing Workbench. Siehe Notizen.
  • Draft Dimensions, Draft Texts und jedes andere 2D-Objekt (Skizze oder Entwurf) von der Schnittebene aus betrachtet, wird so wie es ist (keine Überschneidung oder verdeckte Linien) auf der geschlossenen Geometrie gerendert .
  • Das Volumen von Arch Spaces wird nicht gerendert, nur das »Label« wird gerendert.
  • Schnittlinien, Projektionslinien (wenn die Eigenschaft »Zeige Verstecktes« auf »True« gesetzt ist) und obige 2D-Linien können mit unterschiedlichen Linienbreiten gerendert werden. Das kann in den Arch-Einstellungen konfiguriert werden.
  • Die Arch-Ansicht hat zwei Rendermodi: Wireframe, das die OpenCasCade - Algorithmen des Drawing Module verwendet, es ist schnell und stellt nur Linien dar (kein Flächenfüllung möglich). Und Solid, das auf dem Painter's algorithm basiert, es kann die Flächenfüllungen aus der Formfarbe ableiten. Es ist jedoch viel langsamer und kann in vielen Situationen misslingen. Das Bild unten zeigt den Unterschied zwischen den beiden Rendermodi:

TechDraw Arch rendering.jpg

  • Nur die Basislinien von Arch Pipes werden gerendert, nicht das volle Volumen des Rohrs:

TechDraw Arch piping.jpg

Eigenschaften

  • Daten-EigenschaftSource: Das Schnittebenen-Objekt, das angezeigt werden soll.
  • Daten-EigenschaftAll On: Wenn versteckte Objekte angezeigt werden sollen oder nicht. Wenn »False« aktiv ist, werden nur Objekte gerendert, die in der 3D-Ansicht sichtbar sind
  • Daten-EigenschaftRender Mode: Der verwendete Rendermodi, Solid oder Wireframe.
  • Daten-EigenschaftShow Hidden: Wenn die versteckte Geometrie (der Teil der Geometrie, der hinter der Schnittebene liegt) angezeigt werden soll oder nicht. Sie wird in einer gestrichelten Linie dargestellt, die in den Arch-Einstellungen konfiguriert werden kann.
  • Daten-EigenschaftShow Fill: Wenn Schnittflächen mit einer grauen Farbe gefüllt werden sollen oder nicht.
  • Daten-EigenschaftLine Width: Die Breite der Hauptlinien. Schnittlinien und Projektionslinien können in den Arch-Einstellungen konfiguriert werden.
  • Daten-EigenschaftFont Size: Die Textgröße für alle Texte in dieser Ansicht.

Programmierung

Das Werkzeug »Neue Zeichnungsausschnitt« kann mit Makros und von der Python-Konsole aus mithilfe der folgenden Funktionen verwendet werden:

dv = FreeCAD.ActiveDocument.addObject('TechDraw::DrawViewArch','TestArch')
dv.Source = mySectionPlane
rc = page.addView(dv)