Svg Namespace

From FreeCAD Documentation
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Svg Namespace and the translation is 98% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano

In den SVG Documenten, die aus FreeCAD's Zeichnungsmodul exportiert wurden und als Seite Vorlagen (templates) verwendet werden, können verschiedene anwenderspezifische Attribute verwendet werden. Ursprünglich für den internen Gebrauch in FreeCAD, können sie auch durch andere FreeCAD Applicationen in der Zukunft verwendet werden. All diese Attribute nutzen das freecad: Namensraum Prefix. Die URL des Namensraumes, die in diesen SVG Dokumenten vorgegeben ist beziehen sich auf diese Seite.

Verwendung

1 pixel = 1 mm

An irgendeiner Stelle im SVG-Code muss angegeben werden, wo sich die Inhalte der Zeichnung befinden sollen, z.B. am Ende der Datei, direkt vor dem letzten </svg> tag. Die folgende Zeile:


<!-- DrawingContent -->


<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
<svg
   xmlns:freecad="http://www.freecadweb.org/wiki/index.php?title=Svg_Namespace"

Um das Bedrucken der Skalen zu ermöglichen, muss die tatsächliche Wortgröße in den Attributen 'Breite' und 'Höhe' des SVG-Tags angegeben werden. Die Größe des Dokumentes in Benutzereinheiten (px) muss im viewBox-Attribut angegeben werden.

Das Folgende muss wie im nachfolgenden Beispiel formattiert werden:

  • xxx = Pixel-Breite
  • yyy = Pixel-Höhe
width="xxxmm"
height="yyymm"
viewBox="0 0 xxx yyy"

Zusätzliche Informationen zum Arbeitsbereich (Working space) und dem Titelblock können eingefügt werden und werden auf der Seite Zeichnungsvorlagen vorgegeben.

Attribute

freecad:EditierbarerText

Um freecad: Attribute im SVG-Dokumenten zu nutzen, muss der FreeCAD Namensraum als Attribut des Eröffnungstags <svg> definiert werden.

Dies beschreibt einen Text, der in FreeCAD geändert werden kann.

Beispiel:

 <text freecad:EditableText="MyTitleText">
     <tspan>This is a title</tspan>
 </text>

freecad:basepoint1 (Basispunkt 1)

Definiert den ersten Basispunkt eines Draft Dimension Objektes, als Gruppe in einem SVG-Dokument dargestellt. Dieses Attribut wird verwendet, wenn das SVG-Teilstück (Fragment) in FreeCAD importiert wird, um das Objekt 'Dimension' neu zu erzeugen/zu ändern. Die Gruppe enthält Pfade und andere graphische Punkte, um das Objekt Dimensionen in anderen SVG-Anwendungen richtig wiederzugeben.

Beispiel:

 <g freecad:basepoint1="0.5 4.34" freecad:basepoint2="2.4 5.8" dimpoint="3.2 7.76">
     <path d="...">
 </g>

freecad:basepoint2 (Basispunkt 2)

Definiert den zweiten Basispunkt des Draft Dimension Objektes, als Gruppe in einem SVG-Dokument dargestellt. Dieses Attribut wird verwendet, wenn das SVG-Teilstück (Fragment) in FreeCAD importiert wird, um das Objekt 'Dimension' neu zu erzeugen / zu ändern. Die Gruppe enthält Pfade und andere graphische Punkte, um das Objekt Dimensionen in anderen SVG-Anwendungen richtig wiederzugeben.

Beispiel: siehe freecad:basepoint1

freecad:dimpoint

Definiert den Punkt eines Draft Dimension Objektes, durch den die Bemaßungslinie läuft. Dieses Attribut wird verwendet, wenn das SVG-Teilstück (Fragment) in FreeCAD importiert wird, um das Objekt 'Dimension' neu zu erzeugen/zu ändern. Die Gruppe enthält Pfade und andere graphische Punkte, um das Objekt Dimensionen in anderen SVG-Anwendungen richtig wiederzugeben.

Beispiel: siehe freecad:basepoint1

Beispiel eines freecad-Codes:EditierbarerText

Diese Beispiel wurde von einer Kartusche auf ein Blatt übertragen A3_Landscape

1 : Titel ohne Textbearbeitung (textedit)

Svg Namespace 01.png

  <g
     id="g3587">
    <text
       sodipodi:linespacing="119.00001%"
       id="text3482"
       y="229.10912"
       x="220.8476"
       style="font-size:1.97555566px;font-style:normal;font-weight:normal;line-height:119.00000572%;letter-spacing:0.01975556px;word-spacing:0.00846667px;writing-mode:lr-tb;fill:#000000;fill-opacity:1;stroke:none;font-family:Sans;-inkscape-font-specification:Sans"
       xml:space="preserve"><tspan
         y="229.10912"
         x="220.8476"
         id="tspan3484"
         sodipodi:role="line">AUTHOR NAME :</tspan></text>

1 : Titel mit Textbearbeitung (textedit)

Svg Namespace 02.png

  <g
     style="fill:none;stroke:#000000;stroke-width:0.13;stroke-linecap:butt;stroke-linejoin:miter"
     id="g578-7"
     transform="translate(0,4)">
    <text
       xml:space="preserve"
       style="font-size:4px;font-style:normal;font-variant:normal;font-weight:normal;font-stretch:normal;line-height:125%;letter-spacing:0px;word-spacing:0px;fill:#000000;fill-opacity:1;stroke:none;font-family:sans;-inkscape-font-specification:sans"
       x="220.9935"
       y="228.95425"
       id="text3331"
       sodipodi:linespacing="125%"
       freecad:editable="AuthorName"><tspan
         sodipodi:role="line"
         id="tspan3333"
         x="220.9935"
         y="228.95425">AUTHOR NAME</tspan></text>
    <text
    ...
    ...
    ...
    ... </text>
  
  </g>

Erklärungen

  <g

Beginn der Rahmensumbebung (framework)

     style="fill:none;stroke:#000000;stroke-width:0.13;stroke-linecap:butt;stroke-linejoin:miter"
     id="g578-7"
     transform="translate(0,4)">

Datum (data) in der Rahmensumgebung (framework)

    <text

Beginn des Textblockes

       xml:space="preserve"
       style="font-size:4px;font-style:normal;font-variant:normal;font-weight:normal;font-stretch:normal;line-height:125%;letter-spacing:0px;word-spacing:0px;fill:#000000;fill-opacity:1;stroke:none;font-family:sans;-inkscape-font-specification:sans"

Alle Informationen über den Text, der angezeigt wird

       x="220.9935"
       y="228.95425"
       id="text3331"
       sodipodi:linespacing="125%"

Koordiniert und identifiziert den Text, wo dieser angezeigt wird

       freecad:editable="AuthorName"><tspan

Hier ist AuthorName die Variable, die durch freecad:editable gemanaged wird und den zu ändernden Text (string) speichert, der angezeigt wird.

         sodipodi:role="line"
         id="tspan3333"
         x="220.9935"
         y="228.95425">AUTHOR NAME</tspan></text>

Koordiniert und identifiziert den vorgegebenen Text, der angezeigt wird. </text> ist das Ende des Blockes 'Text'.

    <text
    ...
    ...
    ...
    ... </text>
  </g>

Andere Textblöcke und das Ende </g> der Rahmensumgebung 'Gruppe Textblöcke'.

Es ist möglich, dass nach dem Bearbeiten der 'Inkscape SVG-Datei' die Datei nicht mehr funktioniert. Möglicherweise sind Informationen verloren gegangen.

Prüfen, ob der bearbeitete Text geändert wurde

Beispiel:

  • editable = "AuthorName"
  • replace by freecad:editable = "AuthorName"

Andere, verfügbare Attribute

Siehe Drawing_templates/de