Punktemodul

From FreeCAD Documentation
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Points Module and the translation is 85% complete.

Other languages:
čeština • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎magyar • ‎italiano • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎русский • ‎svenska • ‎Türkçe • ‎中文 • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎中文(台灣)‎

PointsWorkbench.svg

Einleitung

Die Points Workbench soll spezifische Werkzeuge für die Arbeit mit point clouds zur Verfügung stellen. Die Workbench befindet sich noch in der Entwicklung.

Eine Punktwolke ist eine Sammlung von Punkten im 3D Raum. Eine Punktwolke entsteht im Allgemeinen durch Abtasten der Oberfläche eines festen Objekts. Dann kann die Punktwolke für viele Zwecke genutzt werden, darunter das Erstellen eines Netzes für das Objekt, das Rekonstruieren der Oberflächen und Volumen, das Reverse Engineering sowie die Visualisierung und Qualitätskontrolle von Teilen.

Werkzeuge

  • Points Import Point cloud.svg Import: Importiert eine Punktwolke aus einer Textdatei.
  • Points Export Point cloud.svg Export: Exportiert eine Punktwolke in eine Textdatei.
  • Points Transform.png Transform: Transformiert eine Punktwolke.
  • Points Convert.png Convert: Konvertiert in Punkte.
  • PolygonPick.svg Polygon cut: schneidet eine Punktwolke mit einem ausgewählten Polygon.
  • Points Merge.png Merge: Verschmelzen Sie mehrere Punktwolken zu einer.

Begrenzungen

Im Moment hat der Arbeitsbereich keine automatischen Routinen, um mit den importierten Punkten umzugehen, aber der Benutzer kann das Python Skripting verwenden, um die Daten programmtechnisch zu verarbeiten.

Siehe die Diskussionen im Forum:

Es ist auch möglich, die Punkte mit den Werkzeugen aus der Draft Workbench über Entwurfsobjekte wie Lines und Splines zu verbinden. Die Verwendung der Snap-Methode Endpoint stellt sicher, dass die Werkzeuge an den importierten Punkten einrasten.