PartDesign Bauteil >Spitze< festlegen

From FreeCAD Documentation
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page PartDesign MoveTip and the translation is 77% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano • ‎română • ‎Türkçe

PartDesign MoveTip.svg PartDesign MoveTip

Menu location
Contextual menu → Spitze festlegen
Workbenches
PartDesign
Default shortcut
None
Introduced in version
-
See also
Move object to other body, Move object after other object


Beschreibung

Spitze festlegen, dieser Befehl im Kontextmenü definiert die Spitze, welche das Bauteils nach außen hin repräsentiert, neu. Standardmäßig ist die Spitze das letzte zum Körper hinzugefügte Feature. Manchmal kann es jedoch nützlich sein, die Spitze vorübergehend auf ein früheres Feature im Baum zu setzen. Dies kann getan werden, um eine Skizze, eine Bezugsgeometrie oder ein Merkmal hinzuzufügen, das im Rückblick früher in der Geschichte des Körpers erstellt worden sein sollte. Zb. ein Pad , welches von einer bereits erstellten Vertiefung MIT durchbohrt werden soll.

Die Spitze wird im Modellbaum durch einen kleinen weißen Abwärtspfeil in einem grünen Kreis, der über dem Symbol des Features liegt, visuell unterschieden.

PartDesign Body tree-04.png

verfügbar in Version 0.17


Anwendung

  1. Klicken Sie im Modellbaum mit der rechten Maustaste auf das Formelement (Feature), welches als Spitze festgelegt werden soll.
  2. Wählen Sie PartDesign MoveTip.png Spitze.
  3. Die nun aktuelle Spitze wird auf sichtbar gesetzt und alle Elemente unterhalb der Spitze werden ausgeblendet. Von diesem Punkt aus neu erstellte Elemente werden unter der Spitze und über den anderen vorhandenen Elementen platziert.

'Hinweis' : Es ist wichtig, nicht zu vergessen, die Spitze wieder auf das letzte Merkmal am unteren Rand des Körperbaums zu setzen um weiter zu konstruieren.