Draft Shapestring (Textform) Tutorial

From FreeCAD Documentation
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Draft ShapeString tutorial and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano • ‎română • ‎русский • ‎Türkçe

Base ExampleCommandModel.png Tutorial

Thema
ShapeString (Draft workbench)
Niveau
Beginner
Zeit zum Abschluss
30 minutes
Autor
r-frank
FreeCAD version
0.16.6704
Beispieldatei(en)
Draft_Shapestring_Text


Einleitung

In diesem Tutorial wird behandelt, wie man

  • einen Text mit dem Draft ShapeString.png ShapeString Werkzeug einfügt
  • ihn extrudiert zu einem Festkörper (Solid)
  • den Solid in 3D positioniert mit placement und Draft Move mit der Hilfe von Skizzen
  • ein Gravur herstellt durch eine boolsche Verschneidung

Es wird empfohlen, zuerst das Sketcher Tutorial durchzuarbeiten.

Herstellung des Grundkörpers

  • Starten Sie FreeCAD und erstellen Sie eine neues Dokument
  • Wechseln Sie in den Arbeitsbereich "Part"
  • Fügen Sie einen Würfel ein durch Klick auf Part Box.png
  • Stellen Sie sicher, dass der Würfel in der Baumansicht ausgewählt ist
  • Ändern Sie seine Breite auf 31 mm durch Benutzung des Data-Tab in der Eigenschaften-Anzeige
  • Klicken Sie auf View-axometric.png um zur axometrischen Ansicht zu wechseln
  • Klicken Sie auf View-zoom-all.png um auf Alles zu zoomen
  • Wählen Sie die obere Kante der Frontfläche des Würfels in der 3D-Ansicht
  • Fügen Sie eine Fase an Kante6 an durch Klick auf Part Chamfer.png
  • Stellen Sie sicher, dass das Objekt "Chamfer" in der Baumansicht ausgewählt ist und drücken Sie die Leertaste, um den Körper auszublenden

TutorialDraftShapeString BasicShape.jpg

Einfügen von Text mit dem Draft Shapestring-Tool

  • Wechseln Sie in den Arbeitsbereich "Draft"
  • Stellen Sie sicher, dass nichts in der Baumansicht ausgewählt ist
  • Definieren Sie die Arbeitsebene als die XY-Ebene durch Klick auf Draft SelectPlane.png Auto und Klick auf XY
  • Fügen Sie den Text "FreeCAD" ein durch
    • Klick auf Draft ShapeString.png
    • Markieren Sie den Text im Feld "Global X" und drücken Sie "0" auf der Tastatur und drücken Sie danach Template:Key
    • Klick auf Draft ShapeString.png
    • Markieren Sie den Text im Feld "Global Y" und drücken Sie "0" auf der Tastatur und drücken Sie danach Enter
    • Klick auf Draft ShapeString.png
    • Markieren Sie den Text im Feld "Global Z" und drücken Sie "0" auf der Tastatur und drücken Sie danach Enter
    • Geben Sie "FreeCAD" (ohne Anführungszeichen) im Eingabefeld ein und drücken Sie Enter
    • Wählen Sie eine Höhe von 5 mm
    • Wählen Sie Verfolgung von 0 mm
    • nun müssen Sie den Pfad zu einer TTF-Schriftart angeben (z.B. die "Arial"-Schriftart)
    • Nach dem Drücken von Enter wird das Draft-Shapestring-Objekt in der 3D-Ansicht und in der Baumansicht erstellt

Erstellen von 3D-Text

  • Wechseln Sie in den Arbeitbereich "Part"
  • Stellen Sie sicher, dass das Draft-Shapestring-Objekt in der Baumansicht ausgewählt ist
  • Benutzen Sie das Part-Extrude-Werkzeug Part Extrude.png mit den Parametern
    • extrude Z=1 mm
    • Stellen Sie sicher, dass "Erstelle Festkörper" angewählt ist
  • Stellen Sie sicher, dass das Objekt "Extrude" in der Baumansicht ausgewählt ist und drücken Sie die Leertaste, um es einzublenden

TutorialDraftShapeString DraftShapestring.jpg

Erstellen einer Skizze zur Positionierung

  • Wechseln Sie in den Arbeitsbereich "Skizze"
  • Stellen Sie sicher, dass das Objekt "chamfer" in der Baumansicht ausgewählt ist und drücken Sie die Leertaste, um es einzublenden
  • Wählen Sie die geneigte Fläche, die durch die Fasen-Operation entstanden ist, in der 3D-Ansicht aus
  • Klicken Sie auf Sketcher NewSketch.png zum Einfügen einer neuen Skizze
  • Zeichnen Sie eine (z.B. horizontale oder vertikale) Linie, die Länge ist nicht wichtig
  • Legen Sie den Abstand eines der Linienendpunkte zum Nullpunkt mit +2,5 mm vertikalem Abstand und +2 mm horizontalem Abstand zum Ursprung fest
  • Schließen Sie die Skizze

TutorialDraftShapeString Sketch.jpg

Positionierung von 3D-Text im 3D Raum

  • Stellen Sie sicher, dass das Objekt "Extrude" in der Baumansicht ausgewählt ist und drücken Sie die Leertaste, um es einzublenden
  • Stellen Sie sicher, dass das Objekt "Extrude" in der Baumansicht ausgewählt ist
  • Fügen Sie ein inkrementelles Placement hinzu, Rotationsachse Z=90°
  • Fügen Sie ein inkrementelles Placement hinzu, Rotationsachse Y=45°
  • Wechseln Sie in den Arbeitsbereich "Draft"
  • Wechseln Sie in den Draht-Modus
  • Stellen Sie sicher, dass nur der Fangmodus "Endpunkte" ausgewählt ist
  • Wählen Sie das "Extrude"-Objekt aus
  • Klicken Sie auf Draft Move.png
  • Klicken SIe in der 3D-Ansicht auf den obersten linken Punkt des Extrude-Objektes (1) und dann auf den positionierten Punkt in der Skizze (2)

TutorialDraftShapeString Position.jpg

Einen vertieften Text herstellen

  • Wechseln Sie in den Arbeitsbereich "Part"
  • Wechseln Sie in den "Original"-Ansichtsmodus
  • Wählen Sie den 3D-Text ("extrude") und dann zusätzlich das Basis-Objekt ("chamfer") in der Baumansicht aus
  • Fügen Sie eine boolsche Verschneidung durch Klick auf Part Cut.png hinzu
  • Stellen Sie sicher, dass das Objekt "Sketch" in der Baumansicht ausgewählt ist
  • Drücken Sie die Leertaste, um es auszublenden
  • Klicken Sie auf View-axometric.png um in die axometrische Ansicht zu wechseln
  • Klicken Sie auf View-zoom-all.png um auf Alles zu zoomen
  • fertig ...

TutorialDraftShapeString Complete.jpg

Bemerkungen

  • um einen gebogenen Text herzustellen kann man das Makro Circular Text FCCircularTextButtom.png benutzen
  • um Text aus Inkscape zu importieren schauen Sie sich bitte das Tutorial Importing text from inkscape tutorial an
  • Extrusion des Shapestring-Textes kann auch mit dem Pad-Werkzeug aus dem Arbeitsbereich "Part Design" erfolgen
  • Bedenken Sie bitte, dass das DraftShapestring-Objekt keiner Fläche zugewiesen werden kann, somit ist keine Taschen-Funktion möglich