Arch Treppe

From FreeCAD Documentation
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Arch Stairs and the translation is 92% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
čeština • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎português do Brasil • ‎română • ‎русский • ‎svenska • ‎українська
Arrow-left.svg Arch Space.svg Raum Vorherige:
Nächste: Paneel Arch Panel.svg Arrow-right.svg

Arch Stairs.svg Arch Treppe

Menüeintrag
Arch → Treppe
Arbeitsbereich
Arch
Standardtastenkürzel
S R
In der Version eingeführt
0.14
Siehe auch
Struktur, Ausstattung


Beschreibung

Mit dem Treppen-Werkzeug können automatisch verschiedene Treppentypen erstellt werden. Aktuell werden nur gerade Treppen (mit und ohne mittigem Treppenpodest) unterstützt. Treppen können ohne Basis oder auf Basis einer geraden Linie erstellt werden, der die Treppe dann folgt. Wenn die Linie nicht horizontal ist, sondern eine vertikale Neigung hat, folgt die Treppe dieser Neigung.

Siehe den Wikipediaeintrag für eine Erläuterung der verschiedenen verwendeten Begriffe zum beschreiben der Treppenbauteile.

Arch Stairs example.jpg

Zwei konstruierte Treppen, eine mit massiver Struktur und Absatz und eine mit einer mittigen Treppenwange.


Optionen

  • Treppen haben die gleichen Eigenschaften und verhalten sich wie alle anderen Arch-Komponenten

Anwendung

  1. Auf den Arch Stairs.png Treppe-Button klicken oder Tasten S R drücken.
  2. Gewünschte Werte anpassen. Einige Bauteile der Treppe, wie der Treppenlauf, sind nicht sofort sichtbar, wenn Eingaben dies unmöglich machen (Treppenlaufdicke = 0).

Eigenschaften

Basis

  • DATAAusrichtung: Die Ausrichtung der Treppe zur Basislinie, wenn diese vorhanden ist.
  • DATABasis: Die Basislinie der Treppe, wenn vorhanden.
  • DATAHöhe: Die Gesamthöhe der Treppe, wenn nicht aufbauend auf einer Basisline, oder wenn die Basislinie horizontal ist.
  • DATALänge: Die Gesamtlänge der Treppe, wenn keine Basislinie definiert ist.
  • DATABreite: Die Breite der Treppe.

Stufen

  • DATAÜberstand: Überstand des Auftritts gegenüber der darunterliegenden Setzstufe.
  • DATAStufenanzahl: Die Anzahl der Treppenstufen (Setzstufen) der Treppe.
  • DATASetzstufenhöe: Die Höhe der Setzstufe.
  • DATAAuftrittsbreite: Die Breite des Auftritts.
  • DATAStufendicke: Die Dicke der Stufen.

Treppenlauf

  • DATAPodeste: Typ des Treppenpodestes.
  • DATAWangenversatz: Der Versatz zwischen Treppenrand und Treppenwange.
  • DATAWangenbreite: Breite der Treppenwange.
  • DATALauf: Typ des Treppenlaufs.
  • DATALaufdicke: Die Höhe des Treppenlaufs.
  • DATAWindung: Die Art der Treppenwindung.

Scripting

Siehe auch: Arch API und FreeCAD Scripting Basics.

Das Treppe-Werkzeug kann in Makros und aus der Python-Konsole heraus durch folgende Funktion angesprochen werden:

Stairs = makeStairs(baseobj=None, length=None, width=None, height=None, steps=None, name="Stairs")
  • Erstellt ein stairs-Objekt aus dem gegebenen baseobj.
  • Wenn baseobj nicht gegeben ist, werden length, width, height und steps verwendet, um einen Festkörper zu erstellen.

Beispiel:

import Arch

Stairs = Arch.makeStairs(length=5000, width=1200, height=3000, steps=14)

Einschränkungen

Arrow-left.svg Arch Space.svg Raum Vorherige:
Nächste: Paneel Arch Panel.svg Arrow-right.svg